Home
ProWal
Inhalte dieser HP
Aktionen anno/aktuell
News 2014 - Dies & Das
Delfine & Wale
Walfang + Gefahren
Taiji - Japan
Taiji 2007 - 2009
Partnerstädte D/Japan
Taiji 2010 - 2011
Delfinfang Japan
Taiji + DIE Bucht
Unter Beobachtung
Treibjagd
Sortierung
Delfin-Tötung
Trainingsbasis Taiji
Fleischverkauf
Walmuseum
Tourismus
Freikaufversuch
Delfinrettung
Thunfischmarkt
Trainingsbasis Ito
Filme/Movies
Presse-Mitteilung
Boykott
Danksagung
Weitere Infos - Links
Gedanken - Aufrufe
Entwicklungen 2010/11
Taiji 2011 - 2012
Taiji 2012 - 2013
Taiji 2013 - 2014
Ihre Unterstützung
Taiji 2014
"BLUE COVE" 2014/2015
Ukraine Delfinrettung
Delfinfang Färöer
Färöer-Aktion 2013
Färöer-Aktion 2014
DOLPHIN CARE 14/15
Delfinarien
Delfinarien EUROPA/WELT
DNA-Tests - EU
Delfinarien Türkei
Delfinarien Ukraine
GESCHLOSSEN - Erfolge
Ukraine-Tierheimhilfe
* Projekt IMPACABA *
Jugend-Ecke
Links
Medien-Archiv
HELFEN SIE MIT
EINMAL - SPENDEN
Online-Spenden PayPal
Dauerauftrag
SMS-Spende  3,- Euro
BOOST
Spenden-Barometer
Spenden-Dosen
Straßen-Sammlungen
Über Andreas Morlok
BÜCHER Andreas Morlok
ProWal bei FACEBOOK
Impressum - Kontakt


Im Nachbarort von Taiji befindet sich ein großer Thunfischmarkt. Erschreckend ist, dass es an der Küste in der Präfektur Wakayama fast keine großen Thunfische mehr gibt. Auf dem Markt konnten wir überwiegend Jung-Thunfische vorfinden, für die es scheinbar keine Schonzeiten gibt. Das Meer wird rücksichtslos ausgeplündert. Nachhaltigkeit ist ein Fremdwort.

Fisch wird in Japan zu jeder Tageszeit konsumiert. Selbst zum Frühstück gibt es rohen, gekochten oder gegrillten Fisch.

Im Hafen von Kii-Katsuura vor Sonnenaufgang...


A big tuna fish market exists in the neighbor village of Taiji. What is really upsetting is the fact that there are no more large tunas to be had along th e coast of the district of Wakayama. At the market we could only find young tuna for which it seems there is no age limit.

The sea is being plundered without hesitation. Restriction is an unknown word. 

Fish is being consumed in Japan any time of the day. Even for breakfast there is fish available, raw, cooked or grilled. 

The harbor of Kii-Katsuura before sunrise...





Die Straßen sind geschmückt mit Thunfischbildern. Plündert man das Meer weiterhin so rücksichtslos aus, wird es schon bald keine Thunfische mehr geben.

The streets are decorated with pictures of tuna. If the sea is continued to be plundered in this ruthless manner, there will be no tuna left very soon.
































05.01.11 - Japan - Rekordpreis für einen Thunfisch - http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,737829,00.html